Kosten und Förderungen

Studiengebühren

Monatliche Studiengebühren
€260
monatlich
einschließlich der beiden Wahlpflichtfächer
Gesundheitserziehung, Sport und Freizeit
353,96 €

Hiervon trägt der Bayerische Staat nach dem
„Gesetz über das Berufliche Schulwesen“
(Art. 47 Abs. 3 und 4 BaySchFG)
93,96 €

Verbleibende Studiengebühren
(Eigenanteil) pro Monat:

260,00 €

Zahlungsform:
monatlich per Lastschrift

Monatliche Studiengebühren*
€254,80
monatlich

*
2 % Skonto bei Vorauszahlung
eines Studienhalbjahres:
bei 1.560 € = 31.20 €
zu zahlen:
1.528,80 €

entspricht monatlich
254,80 €

Zahlungsform:
Vorauszahlung eines Studienhalbjahres

Monatliche Studiengebühren**
€249,60
monatlich

**
4 % Skonto bei Vorauszahlung
eines Studienjahres:
bei 3.120 € = 124.80 €
zu zahlen:
2.995,20 €

entspricht monatlich
249,60 €

Zahlungsform:
Vorauszahlung eines Studienjahres

Zusätzliche Kosten

Eignungstest: 15,00 €

Aufnahmegebühr: 50,00 €

Prüfungsgebühren:

  1. Prüfungsabschnitt (4. Semester): 60,00 €
  2. Prüfungsabschnitt (6. Semester): 60,00 €
    pro Wahlpflichtfach: 60,00 €

Bücher, Kleidung, Geräte während der Ausbildung: individuell erforderlich

Zusatzausbildungen: freiwillig

Studienbeihilfen

Diese Beihilfen können beantragt werden:

  • Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAFöG)
  • Reha-Umschulung (LVA, BfA, Bundesagentur für Arbeit
  • Bundesregierung/KfW Bildungskredit
  • Bundessozialhilfegesetz (BSHG)
  • Fahrtkostenerstattung ist u.U. möglich. Auskunft erteilt das Schulamt
    am Wohnort bzw. das zuständige Landratsamt.
Instagram
YouTube
Facebook